Allgemeinen Geschäftsbedingungen von

Hypnose-Coach24.de

Diese Vereinbarung regelt die Rechtsbeziehung zwischen Hypnose-coach24.de und dem angemeldeten, potentiellen Kunden. Durch die Buchung zu einem Seminar auf Hypnose-coach24.de akzeptiert der Kunde, den angebotenen Service und erklärt sein Einverständnis mit der Bindung an die Geschäftsbedingungen dieser Vereinbarung. Die Anmeldung setzt voraus, dass der Kunde voll geschäftsfähig ist oder mit Zustimmung der gesetzlichen Vertretungsberechtigten handelt und dass der Teilnehmer die allgemeinen Geschäftsbedingungen durchgelesen, verstanden und akzeptiert hat.

§1. Hypnose-coach24.de behält sich das Recht vor, die Veranstaltung kurzfristig abzusagen. Dabei bekommt jeder Kunde nur die bereits erbrachte Vorauszahlung zu 100% zurück. Es werden keine darüber hinausgehenden angefallenen Kosten übernommen.

§2. Hypnose-coach24.de gibt keine Garantie dafür, dass die Hypnose bei jedem Menschen Wirkung zeigt. Ebenfalls wird unter keinen Voraussetzungen das entrichtete Honorar erstattet.

§3. Die Vorauszahlung des Honorars wird bei Versäumnis oder nicht Stattfinden des Seminars nicht zurück erstattet. Dies gilt auch im Falle einer Verhinderung oder Krankheit.

§4. Die im Rahmen von Hypnose-coach24.de angebotenen Seminare stellen keine ärztliche, therapeutische oder psychotherapeutische Maßnahme dar. Es werden weder Diagnosen erstellt noch „Heilung“ oder „Linderung“ versprochen.

§5. Der Kunde muss spätestens zu der in der Buchungsbestätigung angegebenen Uhrzeit am Veranstaltungsort eintreffen, um ggf. den Restbetrag zu bezahlen. Sollte Aufgrund einer Verspätung die Buchung nicht rechtzeitig abgeschlossen werden können, gilt dies als Versäumnis im Sinne von §3 dieser Geschäftsbedingungen.

§6. Haftung: Hypnose-coach24.de  übernimmt keine Haftung für die Arbeit des Hypnotiseurs "Markus".  Hypnose-coach24.de ist nur für die Organisation und die technische Umsetzung verantwortlich.

§7. Bei Rücktritt bis spätestens 4 Wochen vor Seminarbeginn verrechnet Hypnose-coach24.de eine Storno-Bearbeitungsgebühr von 35,- €. Eine spätere Abmeldung des Seminars gilt als Versäumnis im Sinne von §3 dieser Geschäftsbedingungen.

§8. Hypnose-coach24.de ist berechtigt, die allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit und ohne Angabe von Gründen abzuändern. Im Falle einer Änderung werden diese auf der Webseite bekannt gemacht. Die geänderten allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten als angenommen, wenn innerhalb von vierzehn Tagen nach Bekanntgabe den geänderten Bedingungen, Hypnose-coach24.de kein Widerspruch in Schriftform vorliegt. Ein Widerspruch ist zu richten an: Markus Plaszynski, Mühlenweg 9, 31675 Bückeburg

§9. Sollten einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, wird die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. An Stelle einer unwirksamen Bestimmung gilt als vereinbart, was dem Sinn dieser Bestimmung am ehesten entspricht. Entsprechendes gilt für die Ausfüllung von Vertrags- und Regelungslücken.

Erfüllungsort und Gerichtsstand Bückeburg, Stand: 30.12.2014